Anglerverein Wandlitz

Jugendcamp am Wandlitzsee am 25.08.-26.08.18

 

Am Samstag fand unser diesjährige Jugendcamp wieder an unserer Kahnanlegestelle am Wandlitzsee statt. Mit 16 Jungenlichen  hatten wir eine sehr gute Beteiligung. Einige waren dieses Jahr das erste Mal dabei und fanden es bestimmt ganz toll den Fischen zu mal anderen Tageszeiten nach zu jagen. Bei durchwachsenden und kalten Wetter, leider konnte der Jugendwart Thomas das nicht beeinflussen, fuhren wir dem Aufbau der Zelte und einer kleinen Ansprache mit den Angelkähnen aufs Wasser. Dort angelten wir 2.Stunden Nachdem Abendbrot, diesmal gab es Nudeln mit Tomatensoße, von Fam. Freyert lecker angerichtet, bereiteten wir uns auf das Nachtangeln vor. Einige ältere Jugendliche fuhren nochmal mit dem Kahn raus. Die anderen konnten unter Anleitung der Betreuer vom Steg aus angeln. Es wurden Brassen, Rotfedern, Plötzen und Barsche gefangen.

Die letzten waren gegen 00.30 Uhr in ihren Zelten verschwunden. Gegen 05.30 Uhr wollten John und Beno den Fischen wieder den Regenwurm oder auch die Maden anbieten. Nach und nach standen alle auf und bei Temperaturen von 10 C° war es ganz schön Kühl am Wasser. Tina brachte uns gegen 07.00 Uhr frische Brötchen und Kaffee. Um 08.00 Uhr frühstücken wir und die meisten wollten natürlich weiter angeln.

Die Betreuer fingen dann an aufzuräumen und gegen 10.00 Uhr führte der Jugendwart die Auswertung durch. Alle bekamen eine Medaille als Erinnerung und unsere neuen Mitglieder konnten sich über das neue Jugendgruppen Vereins T-Shirt freuen.

Also, es war mal wieder eine gelungene Veranstaltung, die für unseren Nachwuchs vom Verein komplett finanziert wurden und bei allen gut angekommen ist.

Vielen Dank an alle Betreuer und dem Vorstand.
Petri Heil
Euer Jugendwart Thomas