Jahreshaupt­versammlung 2016

Am 26.02.16 um 19.00 Uhr fand unsere alljährliche Jahreshauptversammlung im Anglerheim an der Bogenheide statt. Nachdem unser Schatzmeister Beitragsmarken ausgeteilt hat begannen wir pünktlich mit der Versammlung. Als Gast konnten wir den Vorsitzenden des AVN Niederbarnim Artur Neitsch in unserer Mitte begrüßen.

Die Anwesenheit von über 80 Mitgliedern wurde festgestellt und somit war unsere Versammlung beschlussfähig. Der Versammlungsleiter Sportsfreund Dieter Weidemann hatte mit der Begrüßung begonnen und gleich unseren Vorsitzenden Sportsfreund Frank Lieder zum Rechenschaftsbericht ermuntert, den er mit Hilfe des Sportsfreund Thomas Siebert als Präsentation von der Beamer-Leinwand erläuterte. Zwischendurch konnte Tommy Schmitz seinen Pokal für den 2.Platz bei der Jahresauswertung von 2015 überreicht bekommen und unser Jugendwart Sportsfreund Thomas Siebert wurde mit einen Gutschein von Atzes  Angelladen beglückt werden.

Danach hatte der Schatzmeister Sportsfreund Bernd Theuser das Wort und er legte den Finanzbericht für das vergangene Sportjahr 2015 dar.

Somit konnte  der Vorstand entlastet werden und mit dem Finanzplan für das Sportjahr 2016 auch gleich wieder in die Pflicht genommen werden.

Sportsfreund Lother Schröder wurde für seine Ehrenamtliche Tätigkeit im Wandlitzer Anglerverein mit der Ehren-Spange des AVN Niederbarnim von Sportsfreund Artur Neitsch ausgezeichnet.

Sportsfreund Dieter Weidemann konnte mit einen Gutschein zur 50jährigen DAV Mitgliedschaft ausgezeichnet werden. Des Weiteren wurden die Sportsfreunde Klaus Siebert, Ulf Schroeppel und Bernhard Dreyßig für Ihre Tätigkeit an unseren Kahnanlegestellen geehrt.

Nach der Diskussion wurden die Beschlüsse gefasst und die Hegefischen und Aktivitäten fürs Sportjahr 2016 endgültig beschlossen. Es wurde auf unsere Homepage hingewiesen, die durch ihr neues und modernes Auftreten in unsere moderne Zeit voll reinpasst. Herzlichen Dank an Sportsfreund René Binner, der mit seinem Fachwissen unsere Homepage so gut hinbekommen hat.

 

Petri Heil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.