Anglerverein Wandlitz e.V.

Verbandstag des AVN e.V.

Am 16.03. 19 fand der Verbandstag des AVN e.V. in unserem Anglerheim statt. Es waren Zahlreiche Vorsitzende und Sportsfreunde der Vereine anwesend. Nach der Begrüßung und der Feststellung der Beschlussfähigkeit wurde der Geschäftsbericht von Vorsitzenden  Artur Neitsch vorgetragen.

Einige Eckpunkte aus dem Bericht sind: Zur Zeit haben sind 3027 Mitglieder im AVN organisiert, Beitragserhöhungen sind nicht vorgesehen, Änderungen in der Gewässerordnung des LAVB: Aal Mindestmaß ist auf 52 cm hochgesetzt, Futterboote und Dronen sind verboten, Barsche müssen extra auf dem Fangbeleg aufgeführt werden, 2 Kilo Trockenfutter sind erlaubt und es kann der Elektronische Fangbeleg genutzt werden.

Der Lotschesee bleibt DAV Gewässer und der Ruhlesee kann auch in der Ruhezeiten der Wasserskianlage beangelt werden. Schlüssel für das Tor gibt es in Atzes Angeladen, bei Berko in Schönow im Angelladen oder in der Geschäftststelle am Ruhlesee.

An Steganlage am Bernsteinsee werden noch einigen Änderungen kommen und ein Grillplatz soll auch angelegt werden.

In dem Zusammenhang wurde nochmal auf die Einhaltung der Sauberkeit und Ordnung am Steg und in den Booten hingewiesen. So ein Boot wie im nächsten Bild ist kein gutes Aushängeschild für den AVN .

Der Vorstand wurde einstimmig entlastet und die Wahl der neuen Schriftführerin Claudia wurde ebenfalls einstimmig angenommen.

Als Erinnerung wurde auf den Abgabetermin für die Teilnehmermeldung zu den AVN Hegefischen zum 31.03.19 hingewiesen.

Petri Heil

Der Vorstand